GamesWorld-Logo.png

 

Dragonball Z - Movie 03: Die Entscheidungsschlacht

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Die Entscheidungsschlacht)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel/Abschnitt enthält Informationen, die nur in einem der DB-Movies vorkommen.



Dragonball Z Movie 3
◄ vorheriger Film · nächster Film ► DES.jpg
Deutsches Cover / Japanisches Cover
Deutschland
Titel Die Entscheidungsschlacht
Veröffentlichung 18. März 2002
Altersfreigabe New wikipedia favicon.png FSK 12
Japan
Titel ドラゴ ンボールZ 地球まるごと超決戦
Veröffentlichung 7 Juli 1990
Allgemeine Informationen
Dauer 60 Minuten
Amazon Link [Jetzt Bestellen]
Charaktere



Allgemeines

Dieser Film spielt nach der Vegeta- und vor der Namek-Saga. In diesem Zeitraum ist Goku eigentlich im Krankenhaus.

Handlung

Ein fremdes Raumschiff nähert sich der Erde und kommt in der Nacht im Wald an, doch der Wald beginnt zu brennen und Son Gohan und Krillin, Jdie mit Oolong und Bulma in der Nähe campen, versuchen das Feuer zu löschen. Als das Feuer gelöscht wird, ruft Bulma den hl. Drachen, damit er den Wald wiederherstellt. Der Drache tut dies und verschwindet wieder. Als es Morgen wird, kommt aus dem Krater das Raumschiff heraus, das sich als Bord-Computer entpuppt. Dieser checkt ab, ob es am Planeten Leben gibt und ob der „Baum der Macht“ hier eingepflanzt werden kann. Der Bord-Computer schickt die Informationen einem weitern Raumschiff, wo Tales mit seinen Gefolgsmänner sich befindet. Gohan nimmt in der Zwischenzeit einen Drachen vom Wald zu sich nach Hause, wo sich zwar Chichi aufregt, aber wo der Drache mit Gokus Hilfe dort bleibt. Derweil fliegen Yamchu und Pool über den Wald, wo der Bord-Computer gelandet ist. Doch plötzlich spürt Yamchu böse Energien und es folgt eine Explosion, die von einem Gefolgsmann von Tales ausgelöst wurde. Es hat sich ein Rieses Loch gebildet und dort wirft er den Samen hinein, damit der Baum der Macht wachsen kann. In kürzester Zeit entfaltet sich der Samen und es entstehen riesige Wurzeln und Äste, die die Natur auf dem ganzen Planeten zerstört. Auch die Städte bleiben nicht verschont. Am Abend treffen sich alle Freunde von Goku bei ihm, um einen Kaffee zu trinken, doch Meister Kaio kontaktiert Goku um ihm zu sagen, dass der Baum der Macht Wurzeln geschlagen hat. Außerdem wird ihm gesagt, wenn der Baum der Macht eingepflanzt ist, entzieht dieser alle Mineralien und Energien von der Natur, damit der Baum magische Früchte erschaffen kann. Diese Früchte verleihen einem unheimliche Kräfte, wenn man dies isst. Wenn es auf dem Planeten keine Energien mehr gibt, dann stirbt der Baum der Macht und auf dem Planeten ist nichts mehr als eine Wüste übrig. Son Goku und seine Freunde machen sich auf den Weg zum Baum der Macht, um diesen zu sprengen, doch sie schaffen es nicht.

Die Z-Kämpfer werden von den Gefolgsmänner von Tales begrüßt, die in der Zwischenzeit auf der Erde eingetroffen sind. Es kommt zum Kampf und keiner der Gefolgsmänner werden getötet. Son Gohan, der einen von ihnen attackiert hat, wird von Tales festgehalten. Dieser erzählt Gohan, dass er mit ihm verwandt sei und macht ihm das Angebot mit ihm durch das Weltall zu reisen und so viele Planeten zu zerstören, wie er nur kann. Doch bevor er das Gespräch fortsetzen kann, wird er von Piccolo gestört und Piccolo befreit Gohan. Tales macht kurzen Prozess mit Piccolo und zeigt Gohan eine Attacke, womit sich Saiyajins in Weraffen verwandeln. Da Gohan wieder seinen Affenschwanz hat, verwandelt sich dieser in einen Oozaro. Goku versucht Gohan zur Vernunft zu bringen. Piccolo hilft ihm dabei, doch die zwei schaffen es nicht. Erst als der Drache wieder auftaucht erinnert sich Gohan wieder und wird nett. Doch das hält nicht lang, denn Tales greift den Drachen an und Gohan wird wieder gewalttätig. Statt Goku greift er Tarles an, der Gohan versucht zu töten. Goku schneidet den Affenschwanz noch rechtzeitig ab und verwandelt sich wieder zurück und ist somit gerettet. Jetzt stehen sich Tales und alle Gefolgsmänner und Goku gegenüber. Goku kümmert sich um die Gefolgsmänner, während Piccolo überraschend gegen Tales kämpft, doch Piccolo hat keine Chance gegen ihn. Goku kann alle Gefolgsmänner töten und versucht sein Glück gegen Tales. Zuerst hat Goku eine reale Chance Tales zu besiegen, doch nachdem Tales eine Frucht vom Baum der Macht isst, wendet sich das Blatt und es gibt keine Hoffnung mehr. Als Tales glaubt er hätte Goku besiegt, irrt er sich, denn Goku gibt nicht auf, weil seine Freunde auf ihn zählen. Er startet eine kleine Genki dama, während seine Freunde Tarles angreifen. Als Goku fertig ist, wirft er sie zu Tales, doch dieser kann die Attacke stoppen. Goku bemerkt, dass eine Wärmequelle in der Nähe ist und versucht aus den Früchten der Macht Energie zu holen. Dies schafft er zu einer weiteten Genki dama und wirft sie zu Tales. Dieser wird sofort getötet und der Baum der macht wird zerstört. Somit normalisiert sich alles wieder auf der Erde.

Verschiedenes

  • Im Film ist ein Rummelplatz zu sehen, welcher von den Ästen des Baumes der Macht zerstört wird. Auf dem Riesenrad steht ganz groß:"DBZ", was die Abkürzung von Dragonball Z ist.
Filme & Specials