GamesWorld-Logo.png

 

Dai-Kaios Planet

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dai Kaos Planet

Der Dai Kaio lebt auf einem relativ kleinen Planeten (jap. 大界王星, Dai Kaiō-sei)[1], der sich oberhalb des Himmels befindet. Der Planet ist der höchste Ort in der Welt Jenseits (Kosmos) und somit auch im ganzen Makrokosmos. Der Planet wurde bisher nicht im Manga erwähnt, ist aber dennoch ein Teil von Toriyamas gezeichneter Abbildung über das Dragon Ball-Universum.


Erscheinung

Im Anime wird der Planet des Dai Kaios während dem Turnier im Jenseits gezeigt. Es ist die Heimat der verschiedenen Kampfsportler, die die Erlaubnis hatten ihren Körper im Jenseits zu behalten. Sie trainieren hier in der Hoffnung, irgendwann die Möglichkeit zu bekommen, ein Training mit dem Dai Kaio zu absolvieren. Son Goku kommt hierher, um nach seinen Tod zu trainieren. Der Dai Kaio lebt in einer großen Villa, die dem weißen Haus des Präsidenten der Vereinigten Staaten in Washington D.C. ähnelt. Die Villa besitzt sehr viele Zimmer, eines davon enthält eine riesige Dimension mit vielen kleinen Planeten. Auf einem dieser Planeten befindet sich eine Stadion, auf dem das Turnier im Jenseits stattfindet. Außerhalb der Villa ist der Planet mit Obelisken des Washington Monuments bestükt. Der Dämon Boo besucht diesen Planeten fur eine kurze Zeit, verschwindet dann aber zum Reich der Kaioshins.

Wichtige Orte

Bekannte Besucher


Referenzen

  1. Daizenshuu 7, 1996
Die Welt Jenseits (Kosmos)
Planeten Dai-Kaios PlanetMeister Kaios Planet
Orte Höhle der AntikeEnma Daios Reich‎Tundra der HölleBerg der fünf ElementeDai-Kaios SchlossHimmelHölleLimboSchlangenprinzessin PalastDie Welt Jenseits StadiumSugoroku RaumEnmas Wald
Strassen Battlefield RoyaleSchlangenpfad