GamesWorld-Logo.png

 

Buyon

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bösewicht
Buyon.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Buyon
Japanischer Name ブヨン
Daten
Verstorben † 750[1]
Spezies Monster
Herkunft Erde
Wohnort Muskelturm
Kampfkraft unbekannt
Beruflicher Status
Organisation Red Ribbon-Armee
Synchronisation
Japanischer Seiyuu Daisuke Matsubara
Erster Auftritt
Zu finden in Manga, Anime
Im Manga Band 6, Kapitel 64
Im Anime Episode 40

Buyon (jap. ブヨン, Buyon) ist ein großes Monster der Red Ribbon-Armee, das im Kerker des Muskelturms behimatet ist.

Als Son-Goku und Achtie im Muskelturm General White erreichen, fallen sie duch eine Falltür und müssen sich Buyon stellen. Son-Goku feuert ein Kame-Hame-Ha auf Buyon ab, das aber keine Wirkung zeigte, da es abprallte.

Augrund der Wirkungslosigkeit weiterer Angriffe hatte der Saiyajin eine Idee, um Buyon letzendlich zu besiegen. Er tritt ein Loch in die Kerkerwand, damit die von außen eintretende Kälte Buyon vereisen kann. Anschließend wird das eingefrorene Monster von Son-Goku zertreten, so dass Buyon in einzelne kleine Eisbrocken zersplittert.

Referenzen

  1. Daizenshuu 7 - Dragonball Encyclopedia, 1996