GamesWorld-Logo.png

 

Bra

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zivilistin
Bulla.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Bra
Japanischer Name ブラ
Alter
Dbzserie.png Am Anfang 0 Am Ende 4
Dbgtsig.png Am Anfang 9 Am Ende 10[1]
Daten
Geboren 780
Geschlecht Weiblich ♀
Spezies Saiyajin/Mensch-Hybride[2]
Herkunft Erde
Wohnort WST 3338926 K[3]
Kampfkraft unbekannt
Familie/Zugehörigkeit Bulma (Mutter)

Vegeta (Vater)
Trunks (Bruder)
Dr. Briefs (Großvater)
Frau Briefs (Großmutter)
König Vegeta (Großvater)
Tarble (Onkel)
Gure (Tante)
Tights (Tante)

Synchronisation
Deutscher Sprecher Jill Böttcher
Japanischer Seiyuu Hiromi Tsuru
Auftritt
Zu finden in Manga, Anime
Im Manga Band 42; Kapitel 518
Im Anime Episode 289


Bra (jap. ブラ, Bura ) ist die Tochter von Vegeta und Bulma. Sie wurde einige Jahre nach der Vernichtung Kid Boos geboren.

Erscheinung

Obwohl sie die Tochter von Vegeta ist, zeigt sie kaum äußerliche Ähnlichkeiten auf und sieht fast genau wie ihre Mutter aus, jedoch ist sie von ihrer Pesönlichkeit ihrem Vater ähnlich. Als Kind auf dem 28.Tenkaichi Budokai trägt sie ein weißes Kleid mit orangenen Tupfen. Ihre Haare sind nach hinten geknüpft mit einem Topf. Ihre Erscheinung während Dragonball GT ist der eines Teenagers. Sie trägt ein rotes Top mit offenen Schultern, rote Halbfingerhandschuhe bis zu ihren Schultern, eine Rote Bluse und rote Schuhe mit Absätzen. Sie hat auch ein rotes Toupet. Diese Erscheinung lässt sie viel älter wirken, als sie es in wirklichkeit ist.

Persönlichkeit

Sie ist eng mit Pan (Tochter von Gohan und Videl) und Marron (Tochter von Krilin und C 18) befreundet. Vom Aussehen sieht sie ab Dragonball GT ihrer Mutter in ihren jungen Jahren zum Verwechseln ähnlich, doch vom Verhalten ist sie ihrem Vater ähnlicher. Von den drei Mädchen ist sie die weiblichste von allen, im Vergleich mit Pan ist sie das genaue Gegenteil.

Bra ist ein sehr fröhliches Mädchen. Obwohl sie sehr oft an der Seite ihrer Mutter erscheint, ist sie sehr liebevoll zu ihrem Vater. Bra interessiert sich nicht für das Kämpfen und Vegeta zwingt sie auch nicht zu trainieren, wie er es mit Trunks in seiner Kindheit tat, doch trotzdem stehen sie sich beide sehr nah. Auch interessiert sich Bra nicht für die technischen Begabungen ihrer Mutter. Zudem merkt man, dass Bra die einzige Person ist, deren Wünsche und Vorlieben Vegeta nachgeht. So geht er mit ihr einkaufen oder rasiert sich sogar den Bart, nachdem Bra meint, dass dieser ihm nicht steht und er ihr peinlich sei.

Bras Geschichte in Dragonball Z

siehe Hauptartikel: Boo Saga

Bra in Dragonball Z

Bra erscheint zum ersten Mal auf dem 28. Großen Turnier mit ihren Eltern Vegeta und Bulma sowie ihrem Bruder Trunks am Ende der Boo Saga. Sie ist von der Stärke ihres Vaters überrascht, nachdem Vegeta seinen Gegner Knock mit nur einem Schlag aus dem Ring befördern konnte. Im weiteren Verlauf des Turniers beobachet sie die Kämpfe der anderen Turnierteilnehmer und unterstützt unter anderem Pan in ihrem Kampf.

Bras Geschichte in Dragonball GT

Der Start des Raumschiffs

siehe Hauptartikel: Super Dragonball Saga

Bra ist wütend auf Son-Gohan

Jahre später sieht man Bra an der Seite ihres Vaters, die beide den Start des Raumschiffes mit Son Goku, Trunks und Pan auf der Suche nach den sieben Super Dragonballs beobachten.

Unter der Kontolle Bebis

siehe Hauptartikel: Bebi Saga

Bra sieht man erst wieder, als ihr Vater sie vom einkaufen nach Hause fährt. Doch dann werden sie von Son Gohan angegriffen. Sie wird wütend, da ihre Einkäufe zerstört wurden, doch Vegeta wirft sie ins Auto und fordert sie auf, nach Hause zu fahren, während er selber bleibt und kämpft. Später fällt Bra unter die Kontrolle von Bebi und gibt ihm gemeinsam mit Goten, Gohan und Trunks ihre Energien, um Goku zu besiegen. Am Ende wird sie von Bebis Kontrolle geheilt.

Auf Wiedersehen und tut mir Leid. Ich habe vergessen euch zu sagen, dass mein Vater ziemlich schlechte Laune hat und dann sollte man sich nämlich nicht mit ihm anlegen, vor allen Dingen nicht, wenn er hinterm Steuer sitzt.

– Bra über ihren Vater  


Ausbruch aus der Hölle

siehe Hauptartikel: Super 17 Saga

Bra, Goku, Pan, Videl, Bulma, Chi Chi und Trunks

Danach sieht man Bra erst Monate später in Chi Chis Haus beim Essen mit Bulma, Goku, Videl, Gohan und Pan. Dann kommt ihr Bruder Trunks schwer verletzt durch C 17 ins Haus und erzählt vom Riss der Hölle und dem Disseits. Nachdem es Trunks wieder besser geht, sehen sie im Fernsehen, wie die Entflohenen aus der Hölle die Stadt zerstören und so macht sich Son Goku auf dem Weg in die Hölle. Bra, Bulma, Chi Chi und Videl hinterher, um die Dämonen aus der Hölle zu vernichten.

Die Teufelsdrachen

siehe Hauptartikel: Teufelsdrachen Saga

Das letzte mal sieht man Bra als der Drache des schwarzen Rauchs die sieben Teufelsdrachen freisetzt.

Trivia

  • Im Hinblick auf ihr Alter gibt es einige Widersprüche: das Daizenshuu 7 gibt an, dass sie 778 geboren wurde, was zur Folge hätte, dass sie am Ende von Dragonball GT 12 Jahre alt sein müsste. Hingegen wird in den Dragonball GT: Perfect Files ihr Geburtsjahr zwei Jahre später, im Jahre 780, gelistet. Demnach wäre sie am Ende von Dragonball GT 10 Jahre alt. Dieser Widerspruch wird in Dragon Ball Z: Battle of Gods indirekt aufgeklärt. Die Tatsache, dass sie in dem Film keinen Auftritt hatte und ihre Mutter Bulma nicht schwanger gezeigt wurde, lässt vermuten, dass Bra nicht 778, sondern erst im Jahre 780 geboren wurde.
  • Als Bebi die Kontrolle über Bra übernimmt, kann sie sogar zwischenzeitlich fliegen.
  • Bra ist das schwächste Kind der Saiyajin-Mensch Vereinigung.
  • Sie kann schon Auto fahren und das, obwohl sie gerade einmal 10 Jahre alt ist, genau wie ihre Mutter, die auch schon in jungen Jahren mit Fahrzeugen umgehen konnte.
  • Bra existiert in der Zukunft von Future Trunks nicht, da Vegeta schon vor ihrer Zeugung von den Cyborgs getötet wurde.

Referenzen

  1. Kanzenshuu-Forum
  2. New wikipedia favicon.png Hybride. Wikipedia. Abgerufen am 3. März 2016.
  3. Daizenshuu 7 - Dragonball Encyclopedia, 1996