GamesWorld-Logo.png

 

Bisch

Aus Dbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zivilist
Bisch
Name: Bisch

Spezies: Mensch
Herkunft: Erde


Sprecher:  ???
Japanischer Seiyuu:  ???
Zufinden in: Anime (nur GT)
Erster Auftritt: Anime Episode GT 51

Bisch ist ein ganz normaler Junge, der aus einem kleinen Fischerdorf stammt. Er ist sehr freundlich, aber Fremden gegenüber auch misstrauisch. Er ist zudem sehr tierlieb und kümmert sich besonders um die Möwen, von der eine namens Gull als Haustier hält. Sein Leben verändert sich, als Ryuu Shenlong als Drachenprinzessin auftaucht und die Bewohner mit Fisch überhäuft, woraufhin die Fischer sich auf die faule Haut legen.

Bisch´s Geschichte

Er war von Anfang misstrauisch gegenüber der Drachenprinzessin, doch Warnung seinerseits an die Fischer prallten an denen ab. Zudem macht er sich große Sorgen um die Möwen, die sich 1. wegen dem Mangel an Fisch zu verhungern drohen und 2. sowieso Angst haben auf See zu fliegen, weil sie dort von Ryuu Shenlong verschreckt werden.

Auf der Suche nach den Teufelsdrachen kommen Son Goku, Pan und Gill in das Dorf, wo sie erstmal ein Zustand über die Lage machen. Bisch erklärt ihnen das Dilema um die Drachenprinzessin, den Möwen und der entstandenen Faulheit der Fischer. Schnell wird Son Goku und Pan klar, dass der Teufelsdrache Ryuu Shenlong dahinter steckt, als dieser als Drachenprinzessin auftaucht. Es kommt zum Kampf und Bisch ist dabei von Son Goku und Pan schwer beeindruckt, wie stark sie kämpfen und sogar noch fliegen können. Pan musste Bisch retten und Gull machte sie und Son Goku auf den Schwachpunkt von Ryuu Shenlong aufmerksam, wodurch der Teufelsdrache besiegt wurde. Es kommt alles wieder ins Lot, die Fischer fahren wieder raus auf See und gehen fischen. Bisch möchte von Pan noch das Fliegen lernen.