GamesWorld-Logo.png

 

Dragon Ball (Manga): Band 03

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Band 3)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Cover
Das deutsche Cover (Carlsen-Comics)
Das japanische Cover (Tankōbon Ausgabe)
Allgemein
Band Nr.: 3
Deutscher Titel: Kamesennins Kampfschule
Deutsche Ausgabe: Carlsen Verlag
Autor: Akira Toriyama
Übersetzung: Jürgen Seebeck & Junko Iwamoto-Seebeck
Format/Seitenanzahl: 11,50 x 17,50cm / 189 Seiten
Erscheinungstermin: Oktober 1997 (Print)
22. Dezember 2016 (Digital)
Anzahl der Kapitel: 12
Saga: Pilaw Saga (Manga)
Japanische Daten
Japanischer Titel: 天下一武道会はじまる!!
In Romaji: Tenkaichi Budoōkai Hajimaru!!
Übersetzt etwa: Das Tenkaichi Budokai beginnt!!
Erscheinungstermin: 10. Juni 1986 (Print)
12. Oktober (Digital)
Publisher: Shueisha
Manga-Band Inhalt: Kapitel 025 (WJ 1985 #25) bis 036 (WJ 1985 #36)
Bestelldaten
ISBN (JP): 4-08-851833-0
ISBN (DE): 3551732957
Amazon (DE): Jetzt Bestellen
Bände-Übersicht
Vorheriger Band: Dragon Ball (Manga): Band 02
Nächster Band: Dragon Ball (Manga): Band 04


Kapitelübersicht

Anzeigen in: [Deutsch] [Japanisch] [Romaji] [Übersetzt]

  • 025) Kuririn
  • 026) Ein seltsames Mädchen
  • 027) Gesundheit!
  • 028) Der Unterricht beginnt
  • 029) Die Suche nach dem markierten Stein
  • 030) Milchmänner
  • 031) Harte Prüfung
  • 032) Auf zum Turnier!
  • 033) Ring frei!
  • 034) Unbesiegbar!
  • 035) Die Auslosung
  • 036) Der erste Kampf
  • 025) Kuririn
  • 026) Ein seltsames Mädchen
  • 027) Gesundheit!
  • 028) Der Unterricht beginnt
  • 029) Die Suche nach dem markierten Stein
  • 030) Milchmänner
  • 031) Harte Prüfung
  • 032) Auf zum Turnier!
  • 033) Ring frei!
  • 034) Unbesiegbar!
  • 035) Die Auslosung
  • 036) Der erste Kampf


Inhalt

  • Kurze inhaltliche Zusammenfassung
  • Zusammenfassung des kompletten Bandes

Kurze Zusammenfassung

Nachdem die Suche nach den sieben Dragonballs, mit deren Hilfe sich jeder beliebige Wunsch erfüllen läßt, nicht ganz so glücklich wie erhofft für ihn geendet hat, beschließt Son-Goku nun erst einmal Kampfunterricht bei Muten-Roshi, dem berühmten Herrn der Schildkröten zu nehmen.

Die Geschichte beginnt vor langer Zeit, weit weg von der Hauptstadt. Die 16jährige Bulma hat auf ihrem Dachboden eine geheimnissvolle Kugel entdeckt und durch ein altes Dokument erfahren, dass es sich um einen Dragonball handelt. Nun ist sie in ihren Sommerferien auf der Suche nach den restlichen sechs Dragonballs, denn wer alle sieben Kugeln vereint und einen Zauber spricht, dem wird ein Wunsch erfüllt. Nachdem sie schon einen weiteren gefunden hat, trifft sie in der Wildnis auf Son-Goku, dem sein Grossvater eine Kugel hinterlassen hat. Er hat noch nie andere Menschen gesehen, geschweige denn ein Mädchen. Seine Kugel hergeben mag er nicht, aber er begleitet sie auf der Suche nach den anderen Dragonballs. Im Laufe des Bandes retten sie eine Seeschildkröte, erlösen ein Dorf von dem grausamen Oolong, der in Wirklichkeit nur ein Schwein ist, das den Verwandlungszauber beherrscht, und erhalten zum Dank je eine Kugel. Ihre nächste Station ist der Bratpfannenberg, wo der Rinderteufel seine Schätze bewacht, und außerdem folgt ihnen Yamchu, ein Wüstenpirat.