GamesWorld-Logo.png

 

Alte Feindschaft

Aus Dbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Son Goku ist nun in einer lebensgefährlichen Lage, da er noch immer durch das Magnetfeld fliegt. Mit allen Mitteln versucht er das Seil, wo er sich vorher die Füße aufgehängt hat zu zerrreißen, jedoch ohne Erfolg. Doch nach langem hin und her, gelingt es Goku sich zu befreien. Der Zwischenfall mit dem Magnetfeld hat sich als Glücksumstand erwiesen: Das Training hat ihn noch stärker gemacht. Derweil kämpfen Zarbon und Vegeta. Zarbon merkt, dass er Vegeta nicht mehr gewachsen ist, und muss sich, ob er will oder nicht, verwandeln, um seine Kräfte zu vervielfachen. Zarbon gibt nun alles, was er zu bieten hat, um gegen Vegeta zu bestehen. Doch es nützt nichts, denn mit unfairen Tricks schafft es Vegeta Zarbon zu verletzen. Letztenendes besiegt Vegeta Zarbon und kann die fünf Dragon Balls von Freezer behalten. Nach dem Kampf kann er sich endlich um Bulma und Kuririn kümmern. Er nimmt den beiden den Dragon Ball ab und zieht sich fürs erste zurück, nichtsahnend, dass Son-Gohan mit dem siebten und damit letzten Dragon Ball ankommt.

TV-Episodenguide Namek Saga

Saga Leiste Dragonball
Saga Leiste Dragonball Z
Saga Leiste Dragonball GT