GamesWorld-Logo.png

 

Dragonball - Episode 033: Affentheater

Aus Dbwiki
(Weitergeleitet von Affentheater)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 033
Die Affen, die den Dragonball finden
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutsche Version
Episodentitel: Affentheater
Erstausstrahlung:  13. Oktober 1999
Japanische Originalversion
Titel in Kana: 龍の伝説
Titel in Romaji: Doragon no Densetsu
Übersetzt: Legende des Drachen
Erstausstrahlung:  8. Oktober 1986
Nordamerikanische Version
Episodentitel: The Legend of a Dragon
Übersetzt: Die Legende über einen Drachen
Erstausstrahlung:  15. Februar 2002
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Saga: Red Ribbon Saga (Filler)

Handlung

Nach seiner Trainigseinheit soll sich Oberst Silver persönlich bei Kommandant Red, dem Anführer der Red Ribbon-Armee, melden. Nachdem Oberst Silver ihm einen Dragonball überreichen konnte, fordert Kommandant Red, dass auch die noch fehlenden Dragonballs gefunden werden sollen.

Son-Goku wacht im Wald auf und erinnert sich an die Explosion der fliegenden Festung, durch die er weggeschleudert und kurzzeitig bewusstlos wurde. Als eine Affenmutter mit ihrem Affenbaby von einem Panther angegriffen wird, schlägt Son-Goku diesen in die Flucht. Zum Dank überreicht die ganze Affenfamilie dafür ganze Berge an Obst und Früchten für den hungrigen Son-Goku, der daraufhin einschläft und nicht mitbekommt, wie die Affen einen weiteren Dragonball finden und damit spielen. Die Soldaten unter Oberst Silvers Kommando bemerken dies und versuchen gewaltsam, die Affen zusammenzutreiben, werden dann aber von Son-Goku aufgehalten, der die Affen vor einem reißenden Abgrund retten kann - Der Dragonball hingegen fällt in die Schlucht und in einen reißenden Fluss.

Im Kame Haus trainiert Krillin weiter fleißig mit Muten Roshi, bis Lunch einen ganzen Berg an Eiscreme auftischt. Beim Eis-Essen fragen sich die drei, was Son-Goku wohl gerade macht und denken über die Dragonballs nach. Muten Roshi erzählt die (später als falsch herausstellende) Legende, dass es früher nur einen einzigen Dragonball gegeben haben soll, die Gier der Menschen Gott jedoch so zornig machte, dass er sie in sieben einzelne Kugeln aufteilte und über die Welt verstreute. Einem Mann, den es gelang, alle sieben Dragonballs zu finden, wünschte sich dann vom heiligen Drachen, König der Welt zu werden. So überlegen sich Krillin, Muten Roshi und Lunch, welchen Wunsch sie sich vom heiligen Drachen erfüllen lassen würden.


Der König, der einst alle sieben Dragonballs fand

Auftauchende Charaktere

TV-Episodenguide Red Ribbon Saga

Saga Leiste Dragonball
Saga Leiste Dragonball Z
Saga Leiste Dragonball GT